top of page

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Datenschutzrichtlinie & Datenschutz der Nest Temporary AG
Die folgenden Informationen enthalten rechtlich relevante Bestimmungen, die Sie mit dem Zugriff auf die Website der Nest Temporary AG anerkennen. Der Eigentümer der Website und die verantwortliche Stelle für die Daten ist Nest Tempora
ry AG.

Umfang
Diese Datenschutzhinweise gelten für die Website der Nest Temporary AG (Nest) einschließlich aller Microsites. Der Schutz personenbezogener Daten ist dem Nest wichtig. Diese Richtlinie dient zu Informationszwecken und zur Erfüllung der Informationspflichten, die dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gemäß der DSGVO, der Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, auferlegt werden Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG.

Für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch Websites Dritter, auf die Nest verweist und verlinkt, wird keine Haftung übernommen.

Zugangsinformation
Beim Aufruf der Nest-Websites werden Zugriffsinformationen wie IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, Browser-Anfrage und allgemein übertragene Informationen zum Betriebssystem und Browser etc. erfasst und in Server-Logfiles gespeichert. Diese Informationen werden anonym erhoben und können nicht auf Sie zurückgeführt werden. Wir nutzen die Informationen zu statistischen Zwecken und um die ordnungsgemäße Funktion unserer Websites sicherzustellen. Wir speichern die Server-Logfiles bis zur automatisierten Löschung nach spätestens zwölf Monaten.

Kekse
Auf der Website von Nest werden Cookies verwendet, um das korrekte Funktionieren und die optimale Nutzung der Websites zu ermöglichen und die Wirksamkeit von Websuchen zu messen. Einige der von uns verwendeten Cookies werden automatisch gelöscht, wenn der verwendete Browser geschlossen wird. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. In den Voreinstellungen Ihres Browsers können Sie Cookies ganz oder teilweise deaktivieren. Eine solche Deaktivierung kann jedoch die Funktionalität der Nest-Website einschränken.

Nest verwendet verschiedene Arten von Cookies:

  • Sitzungscookies, die beim Schließen der Sitzung Ihres Browsers dauerhaft gelöscht werden, und

  • Permanente Cookies, die nach dem Schließen der Sitzung auf Ihrem Gerät verbleiben, bis sie gelöscht werden.

Es ist nicht möglich, Sie anhand von Cookie-Dateien zu identifizieren, unabhängig davon, ob es sich um Sitzungscookies oder permanente Cookies handelt. Der Cookie-Mechanismus verhindert die Erhebung personenbezogener Daten.

Die von Nest verwendeten Cookies sind für Ihr Gerät sicher. Cookies von Drittanbietern (d. h. von verbundenen Partnern bereitgestellte Cookies) können wiederum von einem externen Server gelesen werden.

Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät gemäß den Anweisungen des Browser-Softwareanbieters deaktivieren, dies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Teile oder der gesamte Betrieb der Dienste deaktiviert werden.

In den Diensten werden folgende Arten von Cookies verwendet:

  1. Notwendige Cookies: Diese Dateien sind erforderlich, damit Sie auf unserer Website surfen und deren Funktionen nutzen können, beispielsweise den Zugriff auf unsere Website-Bereiche. Ohne diese Cookies können die von Ihnen ausgewählten Dienste, wie z. B. der Warenkorb, möglicherweise nicht bereitgestellt werden.
    Leistungscookies: Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, beispielsweise welche Websites Sie am häufigsten besuchen und ob Sie Fehlermeldungen von Websites erhalten. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren könnten. Alle durch diese Cookies gesammelten Informationen haben kollektiven und daher anonymen Charakter. Sie werden ausschließlich dazu verwendet, die Funktionalität unserer Website zu verbessern.

  2. Funktionscookies: Diese Cookies ermöglichen es unserer Website, sich an die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu erinnern (z. B. Benutzername, Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und sorgen für eine verbesserte, personalisiertere Nutzung. Diese Dateien können auch verwendet werden, um alle vorgenommenen Änderungen in Bezug auf Textgröße, Schriftarten und andere Website-Elemente zu speichern, die Sie möglicherweise anpassen. Sie können auch zur Bereitstellung der von Ihnen ausgewählten Dienste verwendet werden, beispielsweise zum Ansehen von Videos oder zum Kommentieren in einem Blog.

  3. Werbe-Cookies: Diese Cookies sammeln Informationen über Ihr Surfverhalten, um Ihnen auf Sie und Ihre Interessen zugeschnittene Werbung anzuzeigen, sofern Sie dem durch Auswahl der entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser zustimmen. Sie dienen auch dazu, die Anzahl der Werbeaufrufe zu reduzieren und helfen dabei, die Wirksamkeit von Werbekampagnen zu überprüfen. In der Regel werden sie mit unserer Zustimmung von Werbenetzwerken platziert. Sie merken sich, dass Sie die Website besucht haben, und diese Informationen (in kollektiver und anonymer Form) werden an andere Unternehmen, beispielsweise Werbetreibende, weitergegeben. Werbe-Cookies werden häufig mit den Funktionen der Website eines anderen Unternehmens verknüpft. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, können Sie unsere Website weiterhin nutzen.

  4. Cookies von Drittanbietern: Wenn Sie unsere Website nutzen, kann Ihr Gerät oder Browser Cookies von Drittanbietern erhalten, beispielsweise wenn Sie gepostete Inhalte und Links zu sozialen Netzwerken nutzen, sofern Sie dem durch Auswahl der entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser zustimmen. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass wir keinen Zugriff auf oder keine Kontrolle über die von diesen Drittunternehmen oder Websites verwendeten Cookies haben. Wir empfehlen Ihnen, die Websites Dritter zu besuchen, um weitere Informationen über die von ihnen verwendeten Cookies und deren Verwaltung zu erhalten. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, können Sie unsere Website weiterhin nutzen.


In vielen Fällen ermöglicht Software, die standardmäßig zum Durchsuchen von Websites entwickelt wurde, die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät. Sie können die Einstellungen zu Cookies jederzeit ändern. Diese Einstellungen können insbesondere geändert werden, um die automatische Unterstützung von Cookies in den Browsereinstellungen zu blockieren oder Sie jeweils über die Speicherung auf Ihrem Gerät zu informieren. Detaillierte Informationen zu den Möglichkeiten und Methoden der Cookie-Unterstützung finden Sie in den Einstellungen der Software (Browser).

Auf Ihrem Gerät platzierte Cookies können auch von Werbetreibenden und Partnern verwendet werden, die mit dem Dienstbetreiber zusammenarbeiten. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit individuell ändern und dabei die Speicherbedingungen über die Browsereinstellungen oder die Konfiguration des Dienstes angeben. Sie können die auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies auch jederzeit einzeln gemäß den Anweisungen des Browser-Anbieters löschen.

Detaillierte Informationen zur Unterstützung von Cookies finden Sie in den Browsereinstellungen.

Eingabeformulare und E-Mail
Die Website von Nest enthält verschiedene Eingabeformulare (Anfrageformulare, Web-Anmeldungen, Abonnements und Newsletter etc.), mit denen Sie uns freiwillig personenbezogene Daten mitteilen können. Gleiches gilt, wenn die Übermittlung personenbezogener Daten nicht über das Eingabeformular, sondern über die hierfür auf der jeweiligen Website von Nest bereitgestellte E-Mail-Adresse erfolgt. Welche personenbezogenen Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

Soziale Plugins
Nest verwendet für seine Website Social Plugins (nachfolgend „Plugins“ genannt) verschiedener sozialer Netzwerke (nachfolgend „Betreiber“ genannt). Diese sind an ihrem Logo oder ihrer Bezeichnung zu erkennen. Wenn Sie eine Nest-Website aufrufen, die eines dieser Plugins enthält, wird der Betreiber darüber informiert, dass Sie diese Website aufgerufen haben. Sofern Sie gleichzeitig bei einem der Dienste angemeldet sind, kann der Betreiber den Besuch der Website von Nest Ihrem Profil im jeweiligen Dienst zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, z.B. Durch Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons in Facebook oder Hinterlassen eines Kommentars werden die entsprechenden Informationen direkt an den Betreiber übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Betreiber, Ihre diesbezüglichen Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Betreiber. Nest verwendet auf seiner Website die folgenden Plugins:

  • Facebook: Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier.Hier.

  • Instagram: Den Link zur Datenschutzerklärung von Instagram finden Sie hier.Hier

  • LinkedIn: Den Link zur Datenschutzerklärung von LinkedIn finden Sie Hier.

  • Xing: Den Link zur Datenschutzerklärung von Xing finden Sie Hier.

Um zu verhindern, dass Betreiber die über unsere Website gesammelten Informationen mit Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zusammenführen, melden Sie sich vor Ihrem Besuch der Website von Nest bei dem entsprechenden Dienst ab. Sie können auch Add-ons für Ihren Browser verwenden, um das Laden der Plugins komplett zu verhindern, z.B. mit dem Skriptblocker «NoScript».

Google Maps
Die Website von Nest nutzt die Google Maps API von Google, um geografische Informationen visuell darzustellen. Wenn ein Nutzer Google Maps aufruft, werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen erhoben, verarbeitet und genutzt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie hier.Hier.

Persönliche Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten für drei allgemeine Zwecke:

  • Für unseren Geschäftsbetrieb (einschließlich der Kommunikation mit Ihnen, der Erfüllung von Bestellungen, der Bereitstellung von Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen, der Verbesserung der Dienstleistungen und der Einhaltung geltender gesetzlicher Anforderungen);

  • Um unsere Produkte und Angebote zu vermarkten und zu bewerben, sofern Sie Ihre Einwilligung dazu erteilen,

  • Um die Produkte und Angebote unserer Partner zu vermarkten und zu bewerben, sofern Sie hierzu Ihr Einverständnis geben.

Wir geben personenbezogene Daten an unsere Dienstleister weiter, damit diese Dienstleistungen für uns erbringen und uns bei der Bearbeitung Ihrer Anfragen unterstützen können, sowie an unsere Partner in aggregierter, demografischer Form im Zusammenhang mit unseren Marketing- und Geschäftsentwicklungsbemühungen.

Darüber hinaus können wir die von uns gespeicherten Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, offenlegen, wenn dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist; als Reaktion auf eine Anfrage einer Strafverfolgungsbehörde oder -behörde oder einer Regulierungsbehörde; und/oder um die Integrität der Dienste oder unsere Interessen, Rechte, unser Eigentum oder unsere Sicherheit und/oder die unserer Benutzer und anderer zu schützen. Im Abschnitt „Ihre Wahlmöglichkeiten“ unten finden Sie Informationen darüber, wie Sie Entscheidungen darüber treffen können, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, einschließlich der Möglichkeit, sich von bestimmten Marketingmitteilungen abzumelden.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten aus oder auf Grundlage einer oder mehrerer der folgenden Rechtsgrundlagen:

  1. Ausführung eines Vertrages. Wir können personenbezogene Daten verwenden, um den Vertrag zwischen uns abzuschließen oder auszuführen, beispielsweise wenn Sie Aufenthalte buchen oder Produkte oder Dienstleistungen kaufen.

  2. Berechtigte Interessen. Wir können personenbezogene Daten für unsere berechtigten Interessen und die bestimmter Dritter verwenden, einschließlich der Verbesserung unseres Dienstes; Bereitstellung geeigneter Berichte für Geschäftsreisemanager sowie Umzugs- und Unterkunftsanbieter; Bereitstellung von Informationen über unsere Produkte und/oder Dienstleistungen; soweit dies zur Gewährleistung der Netzwerk- und Informationssicherheit erforderlich und verhältnismäßig ist; und für Verwaltungs-, Betrugserkennungs- und Gesetzeskonformitätszwecke.

  3. Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen und Schutz des Einzelnen. Wir können personenbezogene Daten verwenden, um dem Gesetz und unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen sowie um Sie und andere Personen vor bestimmten Schäden zu schützen.

  4. Ihr Einverständnis. Wir können bestimmte personenbezogene Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung in diese Art und Weise verarbeiten.

Operative Verwendungen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit, darunter:

  1. Bereitstellung von auf Ihre Anfragen zugeschnittenen Informationen, Beantwortung von Anfragen und Bereitstellung von Dienstleistungen und Produkten;

  2. Betrieb, Aufrechterhaltung und Verbesserung der Qualität der Dienste und der Inhalte, Produkte und/oder Dienste, die wir möglicherweise über die Dienste verfügbar machen;

  3. Kommunikation mit Ihnen per E-Mail, Post, Textnachricht (SMS, MMS), Telefon, Social-Media-Messaging, Online-Chat und anderen Kommunikationsmethoden, jeweils mit Ihrer Einwilligung, sofern eine solche Einwilligung nach geltendem Recht erforderlich ist, etwa Produkte, Dienstleistungen, Bestellstatus und andere Themen;

  4. Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften, Regeln und Anfragen der zuständigen Strafverfolgungsbehörden und/oder anderer Regierungsbehörden;

  5. Wir sind bestrebt, unsere Rechte und die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Partner sowie die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit unserer Benutzer und anderer Dritter zu schützen; Und

  6. Für andere Zwecke, soweit gesetzlich zulässig oder vorgeschrieben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch, um Ihnen Nachrichten über uns, unsere Partner sowie die von uns und unseren Partnern angebotenen Inhalte, Produkte und Dienstleistungen zu senden, zu denen von Zeit zu Zeit Wettbewerbe, Belohnungen, Veranstaltungen und Sonderangebote für Produkte gehören können und Dienstleistungen. Diese Mitteilungen werden auf der Grundlage der Kommunikationspräferenzen, die Sie bei der Übermittlung Ihrer Daten an uns ausgewählt haben, individuell auf Sie zugeschnitten und erfolgen nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung, wenn eine solche Zustimmung gemäß den geltenden Gesetzen erforderlich ist. Beispielsweise werden wir Sie nicht anrufen oder Ihnen Textnachrichten senden, es sei denn, Sie stimmen dem Empfang einer solchen Kommunikation zu und teilen uns Ihre Telefonnummer mit. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die über Social-Media-Plattformen und Web-Tracking-Technologien gesammelt werden, um unsere Produkte an unsere Zielgruppe zu vermarkten und sie zu verstehen.

Offenlegung personenbezogener Daten
Einige der oben genannten Verarbeitungen beinhalten die Offenlegung der erfassten personenbezogenen Daten an Dritte, einschließlich Dienstleister, verbundene Unternehmen und andere Partner.

  • Wir geben personenbezogene Daten an Dritte weiter, wenn Sie uns dazu auffordern;

  • Wir geben personenbezogene Daten an unsere verbundenen Unternehmen weiter;

  • Wir geben Kontaktinformationen an den Lieferpartner (z. B. die Unterkunft, die Verwaltungsgesellschaft) weiter, der für die Bereitstellung der von Ihnen gebuchten Unterkunft verantwortlich ist;

  • Wir geben personenbezogene Daten an unsere Dienstleister weiter, darunter Zahlungsabwicklungsunternehmen, Software- und Webentwickler, Dienstleister für die Auftragsabwicklung und -ausführung, kommerzielle E-Mail-Anbieter, Sicherheitsberater, Unterkünfte, bei denen Sie Aufenthalte buchen, und andere Anbieter, die wir mit der Bereitstellung beauftragen Dienstleistungen für uns oder in unserem Namen;

  • Wir geben die von uns erfassten personenbezogenen Daten in aggregierter, demografischer Form an bestimmte Kunden, Partner, potenzielle Partner und Dienstleister weiter, um uns und/oder unseren verbundenen Unternehmen und Partnern Informationen über die Nutzung der Dienste und den Umfang des Engagements zu liefern mit den Dienstleistungen, um es uns zu ermöglichen, neue Geschäftsbeziehungen einzugehen und um in ihrem Namen Produkte oder Dienstleistungen zu vermarkten. Beispielsweise können Aufenthaltsdaten von Gästen, die bei demselben Unternehmen oder demselben Kunden übernachten, aggregiert und dieser Partei auf der Grundlage unserer vertraglichen Verpflichtungen oder zur Erfüllung von Informationsanfragen oder -anforderungen dieser Partei bereitgestellt werden. Und

  • Wir geben personenbezogene Daten an Dritte weiter, wenn wir glauben, dass dies nach geltendem Recht erforderlich oder zur Einhaltung dieses Gesetzes erforderlich ist.

Schutz personenbezogener Daten
Wir setzen angemessene und angemessene physische, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Sicherheit unserer Systeme zu fördern und die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit personenbezogener Daten zu schützen. Zu diesen Schutzmaßnahmen gehören: (i) die Pseudonymisierung und Verschlüsselung personenbezogener Daten, wenn wir dies für angemessen halten; (ii) Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten gesichert werden und im Falle eines Sicherheitsvorfalls verfügbar bleiben; und (iii) die regelmäßige Prüfung, Bewertung und Bewertung der Wirksamkeit unserer Schutzmaßnahmen.

Allerdings ist keine Methode zum Schutz von Informationen absolut sicher. Obwohl wir Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten ergreifen, können wir nicht garantieren, dass unsere Sicherheitsmaßnahmen wirksam oder ausreichend sind. Darüber hinaus sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Übertragung von Daten im Internet nicht immer sicher ist und wir nicht garantieren können, dass die von Ihnen im Rahmen der Nutzung der Dienste übermittelten Informationen sicher sind oder sein werden.

Aufbewahrung personenbezogener Daten
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, erforderlich oder angemessen ist, und in dem Umfang, der zur Durchführung der oben beschriebenen Verarbeitung erforderlich oder angemessen ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften, Regeln und Anfragen relevanter Strafverfolgungsbehörden und/oder anderer Regierungsbehörden und in dem Umfang, den wir vernünftigerweise für notwendig erachten, um unsere Rechte und die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Partner sowie die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit unserer Benutzer und anderer zu schützen Dritte.

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist berücksichtigen und berücksichtigen wir mehrere Faktoren, darunter den Umfang und die Art der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens für betroffene Personen durch eine Datenschutzverletzung und gesetzliche Anforderungen. Wenn Sie eine konkrete Frage zur Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich wie im Abschnitt „Zusätzliche Informationen und Unterstützung“ beschrieben an uns wenden.

Insbesondere werden Rechnungsinformationen aus buchhalterischen und steuerrechtlichen Gründen 5 Jahre lang aufbewahrt, und Informationen über Rechtstransaktionen werden 10 Jahre lang aufbewahrt, um uns die Überprüfung laufender rechtlicher Verpflichtungen, die Beilegung von Streitigkeiten und die Durchsetzung von Vereinbarungen zu ermöglichen.  Wir werden Ihre Daten auch für Marketingkommunikationszwecke aufbewahren, bis Sie sich von einer solchen Kommunikation abmelden oder die Löschung aller von uns über Sie erfassten Daten anfordern.

Profilierung
Die von uns im Zusammenhang mit dem Betrieb der Dienste erhobenen Daten können automatisiert (in diesem Fall in Form eines Profilings) verarbeitet werden, was jedoch keine rechtlichen oder ähnlich erheblichen Auswirkungen für Sie nach sich zieht.

Die Daten, die wir für die Profilerstellung verwenden, sind nicht sensibel
Wir verwenden Cookies und Pixel-Tags, einschließlich solcher, die von Analysesoftware platziert und aktiviert werden, um Ihr Erlebnis in Bezug auf unsere Dienste zu personalisieren und zu verbessern, um Daten über Ihren Besuch bei unseren Diensten zu sammeln, um bei der Diagnose von Problemen mit unseren Servern zu helfen und um die Dienste zu verwalten , um die Effektivität unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten, um es Analyseanbietern zu ermöglichen, Informationen über Ihren Besuch bei den Diensten zu sammeln, um es Werbetreibenden zu ermöglichen, Informationen über Ihre Online-Aktivitäten zu sammeln und Werbung gezielt auf Sie auszurichten, die für Ihre Interessen relevant ist Ihre Online-Aktivitäten (auch bekannt als „Online-Verhaltenswerbung“) und um umfassende demografische Informationen über unsere Benutzer zu sammeln. Als Ergebnis des Profiling-Marketings werden Aktionen generiert sowie Umsatzanalysen und Prognosen erstellt.

Weitere Informationen zu Cookies und anderen Web-Tracking-Technologien der Dienste finden Sie im Abschnitt „Cookies“ und „Ihre Auswahlmöglichkeiten“ dieser Datenschutzrichtlinie. für Informationen darüber, wie Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem System ablehnen, löschen oder verhindern können; und wie Sie bestimmte Web-Tracking-Technologien und/oder Werbeanbieter davon abhalten können, Informationen über Sie zu sammeln, diese einzuschränken oder zu verhindern.

Ihre Rechte bezüglich personenbezogener Daten
Hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten stehen Ihnen vielfältige gesetzliche Rechte zu. Sie können diese Rechte, soweit sie für Sie gelten, ausüben, indem Sie uns wie am Ende dieser Datenschutzrichtlinie angegeben kontaktieren oder indem Sie den Anweisungen in dieser Datenschutzrichtlinie oder in den an Sie gesendeten Mitteilungen folgen. Bitte seien Sie bereit, angemessene Informationen anzugeben, um sich zu identifizieren und Ihre Anfragen zu authentifizieren.

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir möglicherweise bestimmte angemessene zusätzliche Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) anfordern, die uns helfen, die Anfrage zu authentifizieren und/oder den Umfang solcher Anfragen zu klären oder zu verstehen.

Diese Rechte variieren je nach den Gesetzen der für Sie geltenden Gerichtsbarkeit, können jedoch Folgendes umfassen:

  1. Das Recht zu erfahren, ob und zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten;

  2. Das Recht, über die personenbezogenen Daten informiert zu werden, die wir über Sie erheben und/oder verarbeiten;

  3. Das Recht, die Quelle der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten über Sie zu erfahren, wenn wir die personenbezogenen Daten von einer anderen Quelle als Ihnen beziehen.

  4. Das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu ändern und zu korrigieren (wie weiter unten unter „Zugriff auf, Änderung, Berichtigung und Berichtigung gesammelter personenbezogener Daten“ ausführlicher dargelegt)

  5. Das Recht zu erfahren, an wen wir personenbezogene Daten über Sie weitergegeben haben, zu welchen Zwecken und welche personenbezogenen Daten weitergegeben wurden (einschließlich der Frage, ob personenbezogene Daten an Dritte für deren eigene Direktmarketingzwecke weitergegeben wurden);

  6. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu dieser Verarbeitung zu widerrufen; Und

  7. Das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, die sich im Zuständigkeitsbereich Ihres Wohnsitzes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes befindet, an dem ein mutmaßlicher Rechtsverstoß stattgefunden hat.

Zugriff auf, Änderung, Berichtigung und Berichtigung gesammelter personenbezogener Daten.
Wir sind bestrebt, die Richtigkeit aller von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten zu wahren und werden wirtschaftlich vertretbare Anstrengungen unternehmen, um umgehend zu reagieren und unsere Datenbank zu aktualisieren, wenn Sie uns mitteilen, dass die Informationen in unserer Datenbank nicht korrekt sind. Wir müssen uns jedoch darauf verlassen, dass Sie sicherstellen, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und aktuell sind und dass Sie uns über etwaige Änderungen informieren. Bitte überprüfen Sie alle Ihre Informationen sorgfältig, bevor Sie sie an uns übermitteln, und benachrichtigen Sie uns so schnell wie möglich über etwaige Aktualisierungen oder Korrekturen. In Übereinstimmung mit dem geltenden Recht können Sie von uns bestimmte personenbezogene Daten über Ihre Person erhalten, die in unseren Aufzeichnungen gespeichert sind. Wenn Sie auf die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Dienste bereitgestellt haben, zugreifen, diese überprüfen oder Änderungen daran vornehmen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie uns wie unten angegeben kontaktieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir uns das Recht vorbehalten, den Zugriff zu verweigern, sofern dies nach geltendem Recht zulässig oder erforderlich ist.

  1. Ihre Datenschutzrechte. Zusätzlich zu den oben aufgeführten Rechten gewähren bestimmte Datenschutzgesetze Einzelpersonen erweiterte Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten. Zu diesen Rechten können je nach den Umständen der Verarbeitung personenbezogener Daten gehören:

  2. Das Recht, Entscheidungen zu widersprechen, die auf Profiling oder automatisierter Entscheidungsfindung basieren und rechtliche oder ähnlich erhebliche Auswirkungen auf Sie haben;

  3. Das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund (i) eines berechtigten Interesses oder (ii) der Erfüllung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse (einschließlich, aber nicht beschränkt auf) zu widersprechen Verarbeitung für Direktmarketingzwecke);

  4. Unter bestimmten Umständen das Recht auf Datenübertragbarkeit, was bedeutet, dass Sie verlangen können, dass wir bestimmte personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, in einem maschinenlesbaren Format bereitstellen; Und

  5. Unter bestimmten Umständen besteht das Recht auf Löschung und/oder das Recht auf Vergessenwerden, was bedeutet, dass Sie die Löschung oder Entfernung bestimmter personenbezogener Daten, die wir über Sie verarbeiten, verlangen können.

Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise zusätzliche Informationen von Ihnen anfordern müssen, um Ihre Anfrage zu validieren. Um eines der oben genannten Rechte auszuüben, können Sie uns wie im Abschnitt „Zusätzliche Informationen und Unterstützung“ beschrieben kontaktieren.

Deine Entscheidungen
Zusätzlich zu Ihren Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Erhebung personenbezogener Daten (siehe Abschnitt „Welche Informationen sammeln wir?“ oben) haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Entscheidungen darüber zu treffen, wie wir mit Ihnen kommunizieren und wie wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten .

Kommunikations-Opt-out. Sie können den Erhalt von Marketing- oder anderen Mitteilungen von uns jederzeit über einen bestimmten Kommunikationskanal (z. B. E-Mail oder Telefon) abbestellen, indem Sie dem Abmeldelink oder anderen Anweisungen zum Abbestellen folgen, die in jeder erhaltenen E-Mail-Nachricht enthalten sind, indem Sie uns wie angegeben kontaktieren am Ende dieser Datenschutzrichtlinie oder indem Sie unsere Kundendienstmitarbeiter über Ihren Wunsch informieren, sich abzumelden. Wenn Sie sich abmelden möchten, indem Sie uns eine E-Mail an die unten angegebene Adresse senden, geben Sie bitte „Opt-Out“ in die Betreffzeile der E-Mail ein und geben Sie im Text der E-Mail Ihren Namen und die E-Mail-Adresse an, mit der Sie sich für die Kommunikation angemeldet haben .

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie in Zukunft mit uns Geschäfte tätigen, vorbehaltlich des geltenden Rechts bestimmte automatisierte Benachrichtigungen, wie z. B. Bestell- oder Abonnementbestätigungen, die auf Geschäftstransaktionen (z. B. E-Commerce) basieren, nicht ablehnen können.

Recht auf Information
Für Auskunft über die über Sie erhobenen personenbezogenen Daten sowie zur Berichtigung, Ergänzung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich unter folgender Adresse an uns wenden:

Nest Temporary AG
Sempacherstraße 1
CH-6003 Luzern
+41 41 41 84 0 84
willkommen@mynest.ch

Änderungen der Datenschutzhinweise
Nest behält sich das Recht vor, seine Informationen zum Datenschutz jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu aktualisieren.

Weitere wichtige Informationen zu personenbezogenen Daten und den Diensten.
Erhebung personenbezogener Daten von Minderjährigen. Kindern unter 16 Jahren ist die Nutzung der Dienste nicht gestattet, und wir erfassen wissentlich keine Daten von Kindern unter 16 Jahren. Durch die Nutzung der Dienste erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder das 16. Lebensjahr vollendet haben Alter oder älter und eine gültige elterliche Einwilligung dazu haben. Im Hinblick auf Minderjährige werden bei der Erhebung von Informationen im Allgemeinen nur das Alter des Kindes und in bestimmten Fällen der Name, das Geschlecht und/oder der Schulbezirk des Kindes erfasst, soweit dies für die Bereitstellung bestimmter Elemente unserer Dienstleistungen erforderlich ist.

Websites und Dienste Dritter. Aus Bequemlichkeitsgründen können wir auf Websites und Dienste Dritter verweisen oder Links zu diesen bereitstellen, einschließlich der Websites und Dienste nicht verbundener Dritter, unserer verbundenen Unternehmen, Dienstleister und Dritter, mit denen wir Geschäfte tätigen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Reise- Zugehörige Dienstleistungen, Verpackungsdienste, Transport- und Autovermietungsanbieter, Lebensmittellieferdienste, Co-Working-Space-Anbieter und Tourismusdienstleistungen. Wenn Sie auf diese Dienste Dritter zugreifen, verlassen Sie unsere Dienste und wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt, die Sicherheit oder die Datenschutzpraktiken, die von Websites und Diensten Dritter verwendet werden, und haben auch keine Kontrolle darüber. Der Zugriff auf diese Dienste Dritter erfolgt auf eigenes Risiko. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Dienste Dritter; Informationen darüber, wie diese personenbezogene Daten erheben, nutzen und verarbeiten, entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien bzw. den Richtlinien des jeweiligen Drittanbieters.

Betriebsübergang. Wir können in Zukunft einige oder alle unserer Geschäfte, Betriebe oder Vermögenswerte an Dritte verkaufen oder auf andere Weise übertragen, sei es durch Fusion, Übernahme oder auf andere Weise. Personenbezogene Daten, die wir über die Dienste von Ihnen oder über Sie erhalten, können an potenzielle oder tatsächliche Dritterwerber weitergegeben werden und zu den übertragenen Vermögenswerten gehören.

Nicht verfolgen
Wir nutzen Analysesysteme und -anbieter und beteiligen uns an Werbenetzwerken, die personenbezogene Daten über Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und über Websites oder Online-Dienste Dritter hinweg verarbeiten, und diese Systeme und Anbieter stellen uns möglicherweise einige dieser Informationen zur Verfügung. Wir verarbeiten oder befolgen derzeit weder das „Do Not Track“-Signal eines Webbrowsers noch ähnliche Mechanismen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in unserem Cookie-Hinweis möglicherweise Informationen darüber finden, wie Sie sich von Analysetools und verhaltensbasierter Online-Werbung abmelden und/oder bestimmte Tracking-Technologien blockieren oder ablehnen können.

Internationaler Einsatz
Wir übermitteln Ihre Daten in Drittländer, d.h. Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, die Vereinigten Staaten, auf Grundlage des Durchführungsbeschlusses der Kommission vom 12. Juli 2016 zur Einführung des sogenannten Privacy Shield (nach diesem Beschluss erfolgt eine Datenübermittlung nur in zertifizierte Unternehmen, wodurch diese Unternehmen verpflichtet sind, personenbezogene Daten angemessen zu schützen), sowie in andere Länder nur auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln, nach denen relevante Unternehmen verpflichtet werden, personenbezogene Daten angemessen zu schützen.

Sie können jederzeit Kopien der in Drittländer übermittelten personenbezogenen Daten erhalten.

Änderungen und Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie
Diese Datenschutzrichtlinie ersetzt alle früheren Offenlegungen, die wir Ihnen möglicherweise über unsere Informationspraktiken in Bezug auf die Dienste bereitgestellt haben. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, zu ändern und/oder zu aktualisieren. Wir werden Sie benachrichtigen, wenn wesentliche Änderungen an unseren Verarbeitungsaktivitäten und/oder dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommen werden, beispielsweise indem wir eine Mitteilung über die Dienste veröffentlichen oder Ihnen eine E-Mail senden.

Anwendbarkeit dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzrichtlinie unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Ihre Nutzung der Dienste regeln. Diese Datenschutzrichtlinie gilt unabhängig von den Mitteln, die für den Zugriff auf oder die Bereitstellung von Informationen über die Dienste verwendet werden.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Informationen von oder über Sie, die durch Dienste, Anwendungen oder Werbung Dritter im Zusammenhang mit den Diensten oder mit den Diensten verlinkte Websites erfasst werden. Die Erfassung oder der Empfang Ihrer Daten durch diese Dritten unterliegt deren eigenen Datenschutzrichtlinien, -erklärungen und -praktiken. Wir sind unter keinen Umständen für die Einhaltung dieser Richtlinien durch Dritte verantwortlich oder haftbar.

bottom of page